homekontakt
Home
Über uns
MPU Beratung
Eheberatung/Paartherapie
Mediation
Personal Coaching
PsychoHygiene
Kontakt / Impressum

© Gabriele Planthaber / PIXELIO




Konfliktmediation

Leider können Paare an einen Punkt geraten, an dem jegliche Hoffnung auf eine Verbesserung der Beziehung verloren gegangen ist.  Die einst tiefe Zuneigung existiert nur noch in der Erinnerung. An die Stelle positiver Gefühle ist innere Abwehr gerückt – im schlimmeren Fall sogar Verachtung für den Anderen.  Beide sind sich darüber im Klaren, dass eine Trennung unausweichlich sein wird.

Allerdings ist es mehr als problematisch, innerhalb eines Streits vernünftig über Lösungen zu sprechen. Die Partner neigen zu Misstrauen und fürchten, vom Anderen übervorteilt zu werden. Sei es in Sachen Hausrat, Vermögensauf- teilung, Unterhalt oder Sorge- und Umgangsrecht. Eine Einigung scheint oft unmöglich.

Der am nächsten liegende Gedanke ist der, einen Rechtsanwalt aufzusuchen. Doch sämtliche Streitpunkte über den Anwalt und das Gericht zu klären, kostet sehr viel Geld.  Hinzu kommt, dass eine Einigung i.d.R. viel Zeit in Anspruch nimmt. Das belastet die Nerven und die Stimmung. In der Regel wird dadurch die Arbeitsleistung beeinträchtigt, was zu weiteren Problemen führen kann.

Wo ist die Lösung? Durch Inanspruchnahme der Konfliktmediation werden außergerichtliche Lösungen in wesentlich kürzerer Zeit herbeigeführt. Statt Monate oder Jahre gerichtlich zu streiten, können Lösungen an wenigen Tagen in einem überschaubaren Zeitraum gefunden werden. Sollte es wider Erwartungen zu keinem  befriedigenden Ergebnis kommen, steht der Weg vor Gericht zu ziehen immer noch frei.

Der Ablauf:

  • Info-Gespräch (kostenfrei/unverbindlich)mit dem Ziel, den Konflikt zu betrachten, die Grundregeln sowie das Honorar zu besprechen
    • Danach beträgt unser Std.-Satz 135,-Eur (60 Min./inkl. MwSt.) Weitere Kosten entstehen durch unsere Unterstützung nicht.
  • Ermittlung der Erwartungen und Wünsche der Parteien sowie das Setzen von Prioritäten
  • Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten
  • Prüfen der Realisierbarkeit und Akzeptanz der Lösungen
  • Abschluss eines verbindlichen privatrechtlichen Vertrages

In besonders schwierig gelagerten Fällen, in denen die Fronten bereits sehr verhärtet sind, kann zu Beginn eine telefonische Intervention erfolgen. Zielsetzung dabei ist, den ersten gemeinsamen Termin zu ermöglichen und weitestgehend konstruktiv zu gestalten. Falls die Partner zunächst gar nicht persönlich zusammen treffen möchten, bietet sich eine „Pendel-Mediation“ an, bei der abwechselnde Einzelgespräche geführt werden – in Einzelfällen auch außer Haus.

Nehmen Sie Ihr Schicksal und einen wichtigen Teil Ihrer Zukunft selber in die Hand - mit objektiver Unterstützung durch uns!     

Diskretion ist übrigens für uns eine Selbstverständlichkeit. Zusätzlich kann auf Wunsch hinter dem Haus geparkt werden und nach Absprache der Hintereingang des Hauses genutzt werden.

Rufen Sie an - wir sind für Sie da!

IDM…Lösungen von Mensch zu Mensch!
© copyright 2002 - 2017 IDM